Oberstdorfer Tourismus-Service
deutsche Version english version by Google
   

Skifahren in Deutschlands größtem Skigebiet Oberstdorf / Kleinwalsertal


Als ein Paradies für Wintersportler könnte man wohl die Skigebiete von Oberstdorf/Kleinwalsertal auch bezeichnen. Insgesamt 128 Km Abfahrtsstrecken, sechs Skigebiete, zwei Funparks – nicht nur die Zahlen sprechen für sich! Die Abfahrt vor jeweils unterschiedlicher Kulisse verspricht mit schneesicheren Pisten von Dezember bis Mai Winterträume wahr werden zu lassen.

Neben Nebelhorn, Ifen-Skigebiet und Walmendingerhorn – das Muss für alle Freerider – begeistern Deutschlands größte und modernste Skiarena – Fellhorn-Kanzelwand – und das Söllereck jährlich zahlreiche Gäste.

Nebelhorn

Das Nebelhorn im Überblick:

  • 13 Pistenkilometer
  • Deutschlands längste Talabfahrt mit 7,5 km
  • 2 geräumte Winterwanderwege ab Station Höfatsblick auf ca. 2000 m
  • Panoramabar „Gemsnest“ als Treffpunkt zum Aprés-Ski
  • 3 km lange Naturrodelbahn
  • NTC-BlueDay, ein großer Winter-Fun-Park, an der Station Seealpe (ideal auch für Nichtskifahrer)

Fellhorn / Kanzelwand

Fellhorn / Kanzelwand im Überblick:

  • 31 Pistenkilometer in der Zwei-Länder-Region zwischen Deutschland und Österreich
  • zwei Funparks für Anfänger und Könner sowie ein Kinder-Funpark
  • Deutschlands längste Einseil-Umlaufbahn „Fellhornbahn II“ mit 94 komfortablen 8er-Gondeln
  • große Panoramaterrassen, sonnig, windgeschützt und mit kostenlosen Liegestühlen
  • geräumter Panorama-Winterwanderweg von der Fellhornbahn Richtung Schlappoldalpe

Söllereck

Das Söllereck im Überblick:

  • 14 Pistenkilometer
  • Familien-Skigebiet mit kostenlosem Übungsgelände inkl. Förderband, Skikarussell, Iglu, uvm.
  • Funpark für Kinder, Anfänger und Fortgeschrittene
  • Ausleihmöglichkeit und Kurse für „Snowbikes“
  • Söllereck-Rodel, die Alljahres- und Allwetterrodelbahn
  • geräumte Winderwanderwege, z.B. nach Riezlern oder zum Freibergsee und Skiflugschanze
  • abendliches Skitourengehen mit Möglichkeit zur Einkehr (mehrmals in der Wintersaison)

Walmendingerhorn

Das Walmendingerhorn im Überblick:

  • 15 Pistenkilometer
  • 4,2 km Talabfahrt und großzügiges Freeride-Gelände mit unberührten Tiefschneehängen
  • zahlreiche Hütten zur Einkehr und Aprés-Ski
  • windgeschützte Aussichtsplattform mit gratis Liegestühlen und Bergradio-Kopfhörern
  • Geheimtipp für Freerider und Ruhe-Suchende

Ifen

Der Ifen im Überblick:

  • 24 Pistenkilometer
  • Pisten auf dem Gottesacker-Plateau mit sanft geneigtem Gelände (ideal für Anfänger)
  • Talabfahrt mit 3,5 km
  • geräumter Winter-Rundwanderweg durch das Gottesacker-Plateau mit seinen Schneedünen
  • gratis Übungsgelänge am Gaißbühllift für Anfänger
  • sanfte Abfahrten und anspruchsvolle Steilhänge

Heuberg Arena Kleinwalsertal

Die Heuberg Arena im Überblick:

  • 12 Pistenkilometer
  • Familien-Skigebiet im Kleinwalsertal
  • Winterwanderweg
  • Highlight Nachtskifahren bei Flutlicht jeden Donnerstag von 20 – 22 Uhr

An allen Skigebieten gibt es zahlreiche Möglichkeiten zur Einkehr und zum Aprés-Ski. Ebenso sind an den meisten Skigebieten Skischulen und Skiverleihstationen.

Wintersport-Eldorada Oberstdorf / Kleinwalsertal

 
OTS R?ckruf Service

EXKLUSIV-TIPP

Oberstdorf Exklusiv Tipp
 

ORTSZENTRUM

Hotel Mohren Schnuppertage Oberstdorf
 
Oberstdorf barrierefreie Ferienwohnungen
 

FAMILIENURLAUB

Oberstdorf Resort Angebot
 
Oberstdorf Tannhof Familienurlaub
 
Oberstdorf Sonnenhof Tiere willkommen
 

SPORTLICH AKTIV

Oberstdorf Explorer Hotel Angebot
 
Oberstdorf Bergbahnen inklusive
 
Share/Bookmark